Weltenwandern & Weltenwandel – Erneuernde Kraft – Heilige Beziehung

Weltenwandern und Weltenwandel: Die erneuernde Kraft einer heil-igen Beziehung mit  der lebendigen Landschaft  

Workshop in Lajen, Südtirol/Dolomiten 27.-28.04.24 und (alternativ) 31.05.-01.06.24 

Mit Waltraud Hönes, zeremonielle Künstlerin, Curandera, mythische Wegbegleiterin, Buchautorin und Gründerin von Wayna Fanes

Wie können wir uns selbst in heilsamer Weise erweitern und zugleich einem tiefgreifenden Bewusstseinswandel der Menschheit den Weg bahnen? Indem wir die heil-ig wechselseitige Beziehung mit einer lebendigen und beseelten Landschaft, der wir uns zugehörig fühlen, erneuern! Dann werden wir die Erde, unsere Mutter mit neuen Augen sehen und mit Liebe für sie sorgen wollen, anstatt zu versuchen, ohne Rücksicht auf unsere Mit-Wesen das Maximale für unsere Bedürfnisse aus ihr herauszuholen. Das ist der Wandel, den die Welt wirklich braucht, und er beginnt in unserem Herzen! Am ersten Abend dieses Wochenend-Workshops wirst du in den mythischen Kosmos der Mesa* eintreten, wo du ein neues inneres Gleichgewicht als Kind von Pachamama (Mutter Erde) finden und Herzmedizin erhalten wirst. So vorbereitet, wirst du am nächsten Tag zum Weltenwanderer werden, wenn wir beim „Neuen Pilgern“ zu einem Steinschrein mit den sichtbaren und unsichtbaren Wesen der Landschaft in Kontakt treten werden. In einer Zeremonie am heiligen Ort kannst du die befreiende Kraft des freudigen Gebens in Liebe erfahren und dadurch in ungeahnter Weise beschenkt werden – in heiliger Wechselseitigkeit! Anschließend werden wir zur Mesa zurückkehren, um in ihrem geschützten Raum unsere Erfahrungen zu integrieren. *Mesa: Medizinstücke, überwiegend Steine, die als Mikrokosmos auf einem gewebten Tuch ausgelegt sind

÷ ÷ ÷

Auf wen wollen wir noch warten?

Wir sind diejenigen, auf die wir gewartet haben!

Und wir wissen es.

Gehen wir also!

In Liebe sollen wir gehen, dann können Wunder geschehen.

÷ ÷ ÷

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 beschränkt – also beherzt entscheiden und gleich anmelden!  Dieser Workshop ermöglicht auch einen Einstieg in die Lehrserie „Der unvergleichlich strahlende Stein“: in den 3. Teil „Der Goldsilberne grüne Weg des beherzten Handelns im Wissen um den Traum (16.-20.05.24) nach Teilnahme am 1. Termin im April bzw. in den 4. Teil „Sommerwoche in Fanes“ (15.-21.07.24) nach Teilnahme am 2. Termin im Mai/Juni.   ORGANISATORISCHES Ort: An Waltrauds Mesa in Lajen/Tanirz 2G und im umliegenden Dolomitengebiet Unterkunft: Ferienwohnungen und Zimmer in Tanirz, Lajen, Tschöfas oder St. Peter (alle im Umkreis von ca. 2 km von Tanirz) – bitte selbst buchen, am einfachsten über den Tourismusverein Lajen: www.lajen.info; info@lajen.info, Tel: +39 0471 655633; Lajen ist am Eingang des Grödnertals auf einem sonnigen Südhang gelegen und in 10 Minuten von der Autobahnausfahrt Klausen/Gröden zu erreichen; Verpflegung: Am 2.Tag werden wir über Mittag unterwegs sein, deshalb bitte Proviant mitbringen; Zeit:

  1. Termin: Samstag, 27.04.24,19.30 bis ca. 22.30; Sonntag, 28.04.24, 8.30 bis ca.19 Uhr
  2. Termin: Freitag, 31.05.24,19.30 bis ca. 22.30; Samstag, 01.06.24, 8.30 bis ca. 19 Uhr (2. Termin)

Voraussetzungen für die Teilnahme: Körperliche Verfassung für eine 2-3-stündige einfache Bergwanderung Teilnahmebeitrag:

  • 180 €
  • Für Studenten: 90 €

Anmeldung: Direkt über  www.waynafanes.org/programm Anmeldeschluss: 1. Termin: 20.04.24, 2. Termin: 24.05.24 Rücktritt: Bis 2 Tage vor Seminarbeginn (25.04.24 bzw. 29.05.24) werden 50% der Kosten rückerstattet; danach ist keine Rückerstattung mehr möglich. Weitere Informationen Nach der Anmeldung bekommst du von uns nähere Informationen zu Anreise, Transport während des Workshops etc. und dazu, was du mitbringen sollst. Noch Fragen? Wir geben gern Auskunft: telefonisch unter (0039)371-4617469 oder per E-Mail an info@waynafanes.org.

Lajen (BZ), Tanirz 2G,39040,Italien

  • Qualität
  • Betreuung
  • Erreichbarkeit
  • persönl. Erfolg
Bild auswählen