Die Reihenfolge ist der Gegenzauber…

Kim Fohlenstein – Heilpraktikerin, Autorin, Coaching, Seminarleitung

Ich lebe und arbeite in der Bretagne.

Die Lösung von Schreck, Schock und Betäubung nach

  • Unfällen
  • Operationen
  • Narkosen
  • Verlusten 
  • sonstiger Lebenskrisen

sind schon sehr lange ein erster effizienter Schritt, um Menschen zu begleiten.

In allem Erlebtem ruht eine tiefe Intelligenz – da bin ich mir sehr sicher.

Meine Beobachtung ist, dass viele Therapien überhaupt erst funktionieren, wenn sich der Schreck aus den Erlebnissen löst und das Gewebe, die Seele und die Emotionen wieder miteinander zu kommunizieren beginnen.

Folgende Möglichkeiten des Austauschs gibt es:

  • Seelenhomöopathisches Coaching am Telefon. Dauer zwischen zwei und vier Stunden. Kenntnis und Besitz der Ahnenmedizin-Karten ist nicht nötig, aber hilfreich. 
  • Einzelarbeit vor Ort. Dauer ebenfalls zwischen zwei und vier Stunden. Homöopathische Folgemittel sind möglich.
  • Intensive Einzelarbeit an mehreren Tagen im Rahmen eines (Kurz-)Urlaubs. Individuelle Intervalle, es besteht die Möglichkeit zu cranio-sacraler Entspannung im Haus. Übernachtungsmöglichkeit auch auf dem Grundstück oder in unmittelbarer Nachbarschaft, wenn gewünscht. 
  • Gruppenerlebnis an verschiedenen Terminen im Jahr (Webseite) mit intensivem Austausch und hohem Energieniveau. Aufstellungsarbeit mit den Ahnenmedizin-Karten.

Ich habe im Laufe meines Therapeutinnenlebens den menschlichen Körper in sehr vielen Ebenen erforscht. Ausbildungen in Osteopathie, CranioSacralarbeit, Homöopathie, feinstofflicher Heilarbeit, Familienaufstellung und Systemischem Coaching haben schließlich die Synthese all dessen entstehen lassen: 

Die seelenhomöopathischen Karten der Ahnenmedizin. In zwei Varianten, Makrokosmos und Mikrokosmos, sind auf 108 Karten schlagwortartig die wesentlichen Ausdrücke ausgewählter Mittelgruppen zu finden. Diese verbinden sich in den drei Lebensebenen Persönliche Gegenwart, Ahnenebene und Seelenebene zu einem Muster. Ein aktuelles Problem kann dadurch in seinen Verflechtungen dargestellt werden. Obwohl es vielleicht kompliziert klingt, wird die Lösung wesentlich leichter und nachhaltiger erreicht. In uns leben ja auch stets alle Vergangenheiten, die erkannt und integriert werden wollen. Diesen Prozess kann ich öffnen und begleiten. 

Ich arbeite sowohl mit dem Inneren Kind wie auch den Inneren Eltern und den Ahnen der tiefen Vergangenheit.

Pouldreuzic, Lieu dit Soconan,29710,Frankreich

  • Qualität
  • Betreuung
  • Erreichbarkeit
  • persönl. Erfolg
Bild auswählen